Unser Wahlkreis

wittenberg_in_wb-svg
Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Wittenberg_in_WB.svg

Mein Einzug in den Magdeburger Landtag erfolgte über Platz 20 der AfD-Landesliste. Nach nochmaliger Auszählung und Feststellung des amtlichen Wahlergebnisses wurden der AfD nachträglich mehrere hundert Stimmen zugerechnet, die vorher falsch ausgezählt wurden waren. Im Zuge dieser Richtigstellung musste die Linke ein Mandat abgeben und ich rückte ins Parlament nach.

Als gebürtiger Wittenberger betreue ich nun den Landtagswahlkreis 24.  Er umfasst die Gemeinden der Lutherstadt Wittenberg und die Stadt Zahna-Elster. Auf einer Fläche von rund 39.000 ha leben hier 55.892 Bürger.

Bei der Landtagswahl am 13. März 2016  traten 29.636 Bürgern ihren Gang zur Urne an. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 61,8 Prozent. Dies ist zur letzten Wahl 2011 eine Steigerung von 7,6  Prozent. Die AfD konnte nachweislich einen hohen Anteil von Nichtwählern mobilisieren.