Gedenken

Am 27. Januar 2017 fand an der Wittenberger Stadtkirche die zentrale Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus statt. Im stillen Gedenken an die Opfer ließ man mich im Namen der AfD-Fraktion des Landtages Sachsen-Anhalt einen Kranz niederlegen.

Ich wurde “toleranterweise” nicht des Ortes verwiesen, wie es meinem (direkt gewählten) Fraktionskollegen Spiegelberg in seiner Heimatstadt Weißenfels schon
das zweite Mal durch diejenigen widerfuhr, die Ausgrenzung, Verfolgung und Vernichtung, auch aus politischen Gründen, früherer Zeiten anprangern.