Die große Unbekannte

Die mir unbekannte und demzufolge nach MZ´scher Lesart linksradikale Journalistin der „Freiheit“, Irina Steinmann, ist entweder Hellseher oder ein linker Agitator und Hetzer
der übelsten Sorte.

Trotz der Unbekanntheit des Täters und der noch laufenden Ermittlungen, inklusive der andauernder Spurensuche, verhetzt sie in meisterlicher Manier unser Volk. In voraus-eilendem Gehorsam, sich der linksgrünen Mainstreampolitik anbiedernd, steht für sie,
als unabhängige und neutrale Qualitätsjournalistin fest, daß es sich bei unbekannten Tätern – oder Tätern bei denen nicht zweifelsfrei nachgewiesen werden kann, daß es sich nicht um rechtsradikale Täter handelt – ganz automatisch um Rechtsradikale handelt.

Dann bleibt ja für Frau Steinmann nur zu hoffen, daß die Täter nie aufgeklärt werden.
Denn dann würde ihre linke Täter- und Weltanschauung gnadenlos zusammenbrechen.