Aufruf zur Wahlbeobachtung

Liebe Wittenberger in Stadt und Kreis,

die vergangenen Wahlen haben gezeigt, daß es
auch in der BRD leider notwendig geworden ist,
die Auszählung der Wählerstimmen genauestens
zu beobachten. Immer wieder kam es in den Wahllokalen zu kleinen „Unregelmäßigkeiten“,
bei denen auch der AfD–teilweise entscheidende- Stimmen verloren gingen.

Aus diesem Grund freuen wir uns darüber, daß wir Ihnen folgenden Aufruf der Bürgerinitiative „Ein Prozent“ weiterleiten dürfen. Bitte tragen Sie sich als Wahlbeobachter ein und verbreiten Sie den Aufruf zur Beobachtung im Freundes-
und Bekanntenkreis. Nur wenn wir sicherstellen, daß alle Stimmen für die AfD
auch als diese gezählt werden, besteht die Möglichkeit einer politischen Wende.

Die Wahlbeobachtung von „Ein Prozent“ hat der AfD bei verschiedenen LT-Wahlen nachweislich nicht nur Tausende Stimmen gerettet und Skandale aufgedeckt.
In Sachsen-Anhalt konnte sogar ein ganzes Mandat gerettet werden, das sonst fälschlicherweise an die Linkspartei gegangen wäre. Nun gilt es, Deutschland durch
eine sichere und faire Wahl zu verändern. Hier eintragen: www.wahlbeobachtung.de

Aufruf zur Wahlbeobachtung mit allen Informationen:
Wahlbeobachter-Kampagne startet!